Stiegl ist „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb 2017“

06.12.17

Gütesiegel der Wirtschaftskammer Salzburg

Nach der Auszeichnung zum staatlich ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb im Vorjahr und der Kür zum besten Arbeitgeber 2017 in der Kategorie Lebens- und Genussmittel in Salzburg, darf sich die Stieglbrauerei zu Salzburg zum Jahresabschluss erneut über einen Preis freuen. Für das Engagement und das innovative Ausbildungsprogramm wurde Stiegl kürzlich von der WK Salzburg das Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb“ verliehen.

Nur 13 Tourismus- und Gastronomiebetriebe aus dem Bundesland Salzburg dürfen sich mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb“ schmücken, umso größer ist die Freude bei Stiegl über die Verleihung. „Es freut uns sehr, dass wir ab jetzt das Gütesiegel tragen dürfen.  Die Ausbildung und Förderung von Berufseinsteigern liegt uns bei Stiegl nämlich besonders am Herzen. Unsere Stiegl-Brauwelt ist mit ihrer gastronomischen Vielfalt der ideale Ort für eine abwechslungsreiche Ausbildung“, so Andrea Auer, Stiegl-Personalleiterin. Dies bestätigt auch die Bronze-Medaille, die der Stiegl-Restaurantfachmann David Lindner bei der heurigen Landesmeisterschaft erreicht hat.

Zurzeit werden in der Stiegl-Brauwelt sieben Lehrlinge in den Berufen Köchin/Koch, Restaurantfachfrau-/mann und Gastronomiefachfrau/-mann ausgebildet. „Alle Berufseinsteiger haben das jüngste Berufsschuljahr mit gutem oder ausgezeichnetem Erfolg absolviert“, erzählt Frau Auer stolz und ergänzt, „bei uns in der Brauwelt wurden schon 25 Lehrlinge ausgebildet. Wir finden, dass die Lehrlinge im Tourismus und Gastgewerbe wesentlich zum Erfolg unserer Gastronomie beitragen.“ Mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb“ setzt die Wirtschaftskammer Salzburg nun ein starkes Zeichen für die Qualität von Ausbildungsbetrieben wie Stiegl.

Die Qualität der Lehre hat bei Stiegl oberste Priorität, aber auch auf die Vielfalt der Ausbildung wird großer Wert gelegt. Neben dem Erwerb von fachlichen Qualifikationen kommt die persönliche Entwicklung der Lehrlinge nicht zu kurz. Regelmäßige Feedback-Gespräche mit den Ausbildnern, Teambuilding-Aktivitäten sowie bereichsübergreifende Lehrlingsaktivitäten runden das umfangreiche Angebot ab. Mit seiner „Stiegl-Lehrlingsakademie“ ist es der Privatbrauerei gelungen ein umfassendes Ausbildungsprogramm zu gestalten. „Unsere Lehrlinge erhalten somit auch Einblicke in andere Unternehmensbereiche und sind auf der alljährlichen Berufsinfomesse ganz tolle Botschafter für ihre jeweiligen Berufe und das Ausbildungsunternehmen Stiegl“, so Auer.

Die Berufsfelder bei Stiegl sind vielfältig und gehen über das einer/eines Brau- und Getränketechnikerin/ weit hinaus. In der Brauwelt bildet Stiegl junge Menschen zur/m Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/-mann und Gastronomiefachfrau/-mann aus. Neben den klassischen Gastronomieberufen kann man bei Stiegl auch kaufmännische und IT-Berufe erlernen. Nicht nur Lehrlinge, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden beim familiengeführten Unternehmen individuell gefördert. Eine Unternehmensphilosophie, die sich bezahlt macht, kann Stiegl doch auf die lange Treue vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verweisen. Nicht zuletzt feierte die Brauerei heuer auch ihr 525-Jahre Jubiläum. „Nur mit top motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir die Herausforderungen der Zukunft meistern“, betont Brauerei-Eigentümer Heinrich Dieter Kiener. Wie gut das Klima in Österreichs führender Privatbrauerei ist, zeigt das Geschenk, das die Mitarbeiter Familie Kiener zum 525-Jahr-Stiegl-Jubiläum gemacht haben: Sie komponierten den Song „Guats braucht a Vision“ in bester Austro-Pop-Manier mit Texten ihres Chefs.

Zurzeit ist Stiegl wieder auf der Suche nach Lehrlingen für alle drei Gastronomieberufe sowie für die Ausbildung zur/zum Betriebslogistikkauffrau/-mann und Bürokauffrau/-mann.

Nähere Infos rund um das Lehrlingsangebot von Stiegl finden Sie unter: https://www.stiegl.at/lehre

Zu hören ist „Guats braucht a Vision“ auf dem YouTube-Kanal der Stieglbrauerei unter: https://www.youtube.com/watch?v=vOnqGD4cEhI

Pressebild: Für das Engagement und das innovative Ausbildungsprogramm wurde Stiegl von der WK Salzburg das Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetreib“ verliehen. Im Bild (v.l.n.r.): Albert Ebner jun. (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft), Karin Aigner (Personalabteilung Stiegl), Alexander Pertele (Stiegl HR-Experte), LAbg. Mag Hans Scharfetter und Silvia Kraschowetz (Fachgruppenobmann-Stv. Gastronomie).

Bildnachweis: WKS/Neumayr/Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Ausgezeichneter touristische Lehrbetrieb (DOC, 121kB)
Pressebild_Ausgezeichneter touristische Lehrbetrieb (JPG, 406kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at